Kater auf offener Straße gestohlen

GPS-Tracker gefunden

Kater auf offener Straße gestohlen

Unbekannte haben offenbar am Freitag in Stadecken-Elsheim einen Kater auf offener Straße gestohlen. Das meldet die Polizei Mainz.

Bereits am vergangenen Freitag meldete sich eine 47-jährige Frau bei der Polizei auf dem Mainzer-Lerchenberg, um ihren Kater als gestohlen zu melden. Der Kater „Dusty“ ist gechippt und hatte zusätzlich einen GPS-Tracker am Halsband, als er am Freitag in Stadecken unterwegs war.

Eine aufmerksame Zeugin fand den GPS-Tracker – allerdings ohne den Kater. Nachdem das Gerät ausgelesen wurde, besteht nun der Verdacht, dass Dusty am Freitagnachmittag gegen 15:59 Uhr im Bereich der Beethovenstraße gestohlen wurde.

Dusty wird wie folgt beschrieben:

  • graues, kurzes, gepflegtes Fell

  • auffällige, hellgrüne Augen

  • kleiner schwarzer Punkt auf der Nase

Wer hat im genannten Zeitraum im Bereich der Beethovenstraße eine verdächtige Beobachtung gemacht oder kann sonst etwas zur Suche beitragen? Wer Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei gesendet werden.

Logo