Mit Alkohol im Blut: Autofahrerin kracht in Mauer

28-Jährige erleidet leichte Verletzungen

Mit Alkohol im Blut: Autofahrerin kracht in Mauer

Leicht verletzt worden ist eine junge Frau (28) am späten Freitagabend bei einem Unfall in Sprendlingen (Landkreis Mainz-Bingen). Das meldet die Polizei am Samstag.

Gegen 23:30 Uhr war die 28-Jährige in der Hofstraße unterwegs, als sie in die Wassergasse abbiegen wollte. Doch statt abzubiegen fuhr die Frau weiter und krachte in eine Grundstücksmauer.

Die Polizei vermutet, dass Alkohol im Blut der Unfallfahrerin die Ursache des Unfalls gewesen sein könnte. Ein Test vor Ort ergab bei der 28-Jährigen einen Wert von 1,08 Promille. Die Frau muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Logo