Neuigkeiten zur Decathlon-Eröffnung in Mainz

Noch in diesem Jahr will die Sportartikel-Kette Decathlon eine Filiale in Mainz eröffnen. Nun gibt das Unternehmen erste Details bekannt.

Neuigkeiten zur Decathlon-Eröffnung in Mainz

Jahrelang ist darüber diskutiert worden, ob die französische Sportartikel-Kette Decathlon eine Filiale in Mainz eröffnen könnte. Politisch wurde das Thema auch deshalb, weil eine geplante Filiale im Hechtsheimer Wirtschaftspark vor einigen Jahren am Mainzer Zentrenkonzept scheiterte. Doch inzwischen ist definitiv klar, dass Decathlon – wie Merkurist im Oktober exklusiv berichtete – ein Geschäft in Mainz eröffnen wird.

Decathlon: „Mainz dynamische Stadt“

Im Gutenberg-Center finden nun nach der großen Umbauphase im letzten Jahr wegen der Kaufland-Eröffnung erneut Arbeiten statt, damit außer Decathlon in diesem Jahr auch noch ein „Smyth's Toys”-Spielwarenladen und ein Müller-Drogeriemarkt in das Einkaufszentrum ziehen können. Wann Decathlon nun genau in der Haifa-Allee eröffnen wird, dazu teilt das Unternehmen auf Anfrage mit, dass dies im Sommer soweit sei. Ob damit vielleicht schon unter Umständen Mai gemeint ist oder erst September, ist nicht klar. „Über den genauen Zeitraum können wir derzeit noch keine Aussage treffen. Wir werden den genauen Eröffnungstermin rechtzeitig kommunizieren“, erklärt eine Sprecherin.

Jedenfalls sollen dann am Standort in Bretzenheim auch einige neue Arbeitsplätze entstehen. So sind nach Angaben von Decathlon bei einer Filialgröße von etwa 3000 Quadratmetern rund 50 Mitarbeiter im Gutenberg-Center vorgesehen. Auch zu dem künftigen Sortiment kann das Unternehmen auf Merkurist-Anfrage bereits Angaben machen. So passe sich das Sortiment grundsätzlich immer an die Bedürfnisse und Fokussportarten der Kunden vor Ort an.

Dabei wird auch deutlich, wie der Sportartikelhersteller Mainz einschätzt: „Als Landeshauptstadt und Universitätsstadt gilt Mainz als sehr dynamische und stark wachsende Stadt mit vielen Familien und zahlreichen Vereinen sowie sportbegeisterten potentiellen Kunden“, teilt eine Unternehmenssprecherin mit. Mit einer breiten Produktpalette wolle man diese Zielgruppen optimal für ihre sportlichen Aktivitäten sowie die Freizeitgestaltung in der Natur ausstatten, kündigt Decathlon an.

Logo