Hechtsheimer Tunnel erneut geschlossen

Brandmeldeanlage ausgelöst

Hechtsheimer Tunnel erneut geschlossen

Der Hechtsheimer Tunnel auf der A60 war am Mittwochnachmittag wieder einmal gesperrt. Das bestätigt die Autobahnpolizei Heidesheim auf Anfrage.

Gegen 15 Uhr ging der Alarm über die Schließung des Tunnels ein. Die Feuerwehr musste anrücken. Grund für die Schließung war das Auslösen der Brandmelde-Anlage. Ein Feuer gab es offensichtlich aber nicht, es handelte sich um einen Fehlalarm.

Durch die Sperrung des Tunnels bildete sich ein kilometerlanger Stau. Gegen 15:30 Uhr konnte der Tunnel wieder freigegeben werden.

Logo