Danke Mainz – Das Team vom Goldenen Adler ist gerührt!

Von allen Branchen war die Gastronomie am meisten von den Einschränkungen der Pandemie gebeutelt. Die Einstellung „Support your local“ der Mainzerinnen und Mainzer konnte jedoch viele über Wasser halten – so auch den Goldenen Adler in Gonsenheim!

Danke Mainz – Das Team vom Goldenen Adler ist gerührt!

Durch ein paar schwere Lockdown-Monate mit leckerem Essen aus der deutschen Küche

Das Adlerteam ist überwältigt: „Danke, dass Ihr so zahlreich bei uns bestellt und abgeholt habt“. So geht es vermutlich einigen Gastronominnen und Gastronomen, denn ob das Liefergeschäft gut funktionieren würde, das wusste vor Corona keiner richtig. Glücklicherweise war der Wunsch nach einer Mahlzeit, die ausnahmsweise mal nicht aus den eigenen vier Wänden stammte, bei vielen Menschen so groß, dass sie die neuen Konzepte begrüßten. Durch die Mainzer Solidarität haben wir es einigermaßen glimpflich aus der Krise geschafft und können unsere Lieblingslokale endlich wieder vor Ort genießen.

Wer den Goldenen Adler noch nicht kennt, sollte definitiv mal vorbeischauen! Das Wirtshaus serviert eine bürgerlich-moderne Speisekarte von handgemachten Maultauschen, auch vegetarisch oder vegan über Leckrigkeiten für den kleinen Hunger bis zu üppigen Schnitzeln. Alle Produkte werden aus der Region bezogen wie vom Fleischhandel Bauer in Wiesbaden oder dem Kartoffelhof Engmann bei Nieder-Olm. Begleitend gibt es nach Wahl Biere aus der Brauerei Weihenstephan oder Weine von Wagner in Essenheim und Doll & Göth in Stadecken-Elsheim. Im gemütlichen Biergarten könnt ihr außerdem sämtliche EM-Spiele auf einem Großbildschirm verfolgen. Falls ihr im Sommer Lust zum Feiern habt, stehen die Räumlichkeiten für Geburtstage, Sommerfeste und andere Anlässe zur Verfügung.

Mit Elektroautos und Mehrwegverpackungen auf dem Weg in ein nachhaltiges To Go-Geschäft

Neben der Öffnung von Innen- und Außengastronomie möchte das Adlerteam aber auch weiterhin die Möglichkeit bieten, Essen abzuholen oder liefern zu lassen. Es gibt ja genug Abende, an denen man mal nicht das Haus verlassen möchte! Bei der Lieferung ergibt sich eine Herausforderung, die wir alle in den letzten Monaten beobachten konnten: Plastikverpackungen und die Hin-und-Her-Fahrerei stellen eine hohe Belastung für unsere Umwelt dar. Daher liegt es dem Gonsenheimer Restaurant sehr am Herzen, ihr To Go-Geschäft ökologisch nachhaltig auszurichten.

Nachdem das Team direkt zu Beginn des Lockdowns auf biologisch abbaubare Verpackungen umstieg, kooperieren sie seit ein paar Wochen mit dem Mehrwegsystem VYTAL. Bei dem Partner leiht das Restaurant wiederverwendbare Gefäße und gibt darin Bestellungen aus. Diese werden dann mit den eigenen Elektroautos, die den witzigen Namen „mia“ tragen, direkt an eure Haustüren gebracht. Da die Gastronomien untereinander gut vernetzt sind, können die Fahrzeuge beim befreundeten Eispavillon Mario geladen werden. Mit regionalen Produkten, Mehrwegverpackungen und Autos ohne Schadstoffausstoß ist die Lieferung vom Goldenen Adler garantiert grün!

Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann reserviert euch direkt einen Tisch oder bestellt ganz einfach online!

Kontakt

Hanson & Tiemann GbR

Ellenbogenstraße 5

55124 Mainz

Mail: info@zum-goldenen-adler.online

Telefon: 06131 3079585

Logo