Erste Digitalkonferenz in Mainz

Wie willst Du in Zukunft lernen und arbeiten? Dieser Frage wird auf der ersten Digital-Konferenz in Mainz auf den Grund gegangen. Die Talent Thinking findet am 8.11.2018 in der Alten Waggonfabrik statt. Sichere Dir jetzt das Early-Bird-Ticket!

Erste Digitalkonferenz in Mainz

Wie wird sich unsere zuküntige Arbeitswelt entwickeln und was können wir aus einer vernetzten Arbeitswelt lernen? Arbeitgeber wie Arbeitnehmer erkennen das Potential einer digitalen Lern- und Arbeitslandschaft. Die Work-Life-Balance wird von „New Work“ abgelöst und immer mehr Arbeitnehmer verlangen nach flexiblen Arbeitszeitmodellen, digitalen Fortbildungsangeboten und der Möglichkeit, als Cloudworker im Home Office zu arbeiten. Diesen Ansprüchen der zukünftigen Generationen müssen Unternehmer gerecht werden, auch im Hinblick eines einsetzenden Fachkräftemangels.

WICHTIGES ZUR KONFERENZ

Wann: 8. November 2011 von 09:30 bis 19:00 Uhr
Wo: Alte Wagonfabrik in Mainz-Mombach (Wegbeschreibung)

Auf der Impulskonferenz “Talent Thinking“ werden die Potentiale der Digitalisierung von Arbeit und dem lebenslangen Lernen kontrovers mit Experten diskutiert. Ausgewählte Speaker, Impulsvorträge und Best-Practice-Beispiele werden Euch hier wertvolle Einblicke in die digitalen Strategien von erfolgreichen Unternehmen und Tipps von Digital-Experten geben. Die Gesellschaft befindet sich stets im Wandel und damit auch unsere Lern- und Arbeitswelt. Ob Personalentwickler, Geschäftsführer oder Arbeitnehmer: Ein Thema, das alle angeht.

Norma Demuro, Ausrichterin der “Talent Thinking“ und Gründerin der keeunit GmbH, beschreibt eine für viele wahrscheinlich verbreitete Anforderung: „Wir wollen flexible Arbeitszeiten und von Zuhause aus Arbeiten, möglichst immer Up-to-Date-sein. Gleichzeitig sind wir von dem Anruf nach Feierabend genervt“. Antworten auf dieses und mehr Themen wird das Programm der “Talent Thinking“ hergeben.

>> Sichere Dir jetzt das Early-Bird-Ticket noch bis zum 8. September im Wert von 139 Euro statt 189 Euro <<

PROGRAMM

  • 09:30 - 10:00
    WELCOME // Anmeldung, ankommen und registrieren
  • 10:00 - 10:10
    WELCOME // Norma Demuro heißt Sie herzlich willkommen
  • 10:10 - 10:20
    BEGRÜßUNG // Christopher Sitte, Wirtschaftsdezernent der Landeshauptstadt Mainz
  • 10:25 - 11:00
    KEYNOTE // Einfluss sechs globaler Megatrends auf Arbeit und Lernen der Zukunft.
  • 11:05 - 11:35
    IMPULS // Kollektive Führung: Wie Sie als Prozessbegleiter, die Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation anstoßen und begleiten können
  • 11:40 - 12:05
    BEST PRACTICE // Employer Branding im Zeitalter der Digitalisierung – Arbeitgeber als Marke
  • 12:10 - 12:40
    KEYNOTE // Talent Management neu gedacht – vom Elitedenken in die breite Unternehmenspraxis
  • 12:45 - 13:45
    Mittagspause & Gespräche
  • 14:00 - 14:45
    TALKRUNDE // Expertentipps im Umgang mit dem Generationen-Mix im Unternehmen (AT) mit Andreas Eisemann, monster / Marc Irmisch-Petit, softgarden / Susanne Busshart, rosa & leo, Prof. Dr. Susanne Rank, HS Mainz
  • 14:50 - 15:20
    BEST PRACTICE // Vernetzte Arbeitswelten: Wie wir IoT für Bildung nutzen – Erfahrungen aus dem Bosch IoT Campus
  • 15:25 - 15:50
    BEST PRACTICE // The Learning Journey, Schott AG
  • 15:50 - 16:20
    Kaffeepause & Gespräche
  • 16:20 - 17:00
    KEYNOTE // Gamification – Im Spiel jagt der Mensch sein ‚Besseres Ich’, Roman Rackwitz – Gamification
  • 17:05 - 17:25
    BEST PRACTICE Volkswagen // Lernen – einfach machen, lebenslang und selbstbestimmt in der digitalisierten Gesellschaft
  • 17:30 - 19:00
    Apéro & Gespräche

WER STECKT DAHINTER?

Die „Talent Thinking“ ist eine Initiative der keeunit GmbH & Partner. keeunit ist Experte für digitale Lern-Lösungen und spezialisiert auf spielebasierter Wissensvermittlung. Unter anderem entwickelt das Mainzer Unternehmen Quiz-Apps, Lern-Apps und Lerntrainings und unterstützt bekannte Marken und Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiter, Partner und Kunden zu begeistern und selbst digital erfolgreich zu sein.

TICKETS

  • Early Bird Tickets: 139 Euro (Bis zum 8. September )
  • Normalpreis-Ticket: 189 Euro
  • Dienstleister-Ticket: 379 Euro

Die Tickets kannst Du Dir jetzt hier online sichern.

Logo