Neueröffnung mit Vollgas: Go-Kart Erlebnis auf 2800qm!

Lange war es privaten Sportstätten nicht erlaubt, ihre Tore für enthusiastische Fans zu öffnen. Das ehemalige Kartodrom in Mainz-Hechtsheim nutzte die Zeit effektiv und steht seit Juni wieder an der Startlinie für alle, die Schnelligkeit lieben.

Neueröffnung mit Vollgas: Go-Kart Erlebnis auf 2800qm!

Hier werden kleine und große Rennfahrträume war – unter einem geeigneten Hygienekonzept

Wer sich auch nur ansatzweise mal mit Automobilen auseinander gesetzt hat, weiß: Der richtige Start macht’s! Und manchmal braucht es eben einen Neustart. Genauso ging es dieses Jahr der Karthalle Mainz. Unter der Führung eines neuen Betreibers wurden die Räumlichkeiten umgebaut. Durch seine Erfahrung in der Branche wusste er genau, was auf einer erlebnisreichen Kartbahn nicht fehlen darf.

Als erste Veränderung wurde ein neuartiger Bodenbelag verlegt, der einen perfekten Halt, oder besser gesagt „Grip“ in der Profi-Sprache, auf der Strecke garantiert. Außerdem wurde eines der modernsten Bandensysteme verbaut, das sämtliche Sicherheitsvorschriften einhält und zuverlässig durch die Strecke auf der 2800qm großen Fläche führt. Aber was ist eigentlich das wichtigste für eine schnelle Fahrt? Richtig, das passende Gefährt! Die Boxengasse der Karthalle Mainz wurde daher um die neue moderne Kartflotte Modell SR5 vom französischen Hersteller SODI ergänzt.

Von der Jagd nach der eigenen Bestzeit bis zum Rennen mit der freundschaftlichen Konkurrenz

Das unvergessliche Go-Kart Erlebnis wird durch die neu installierte, modernste Zeitmessungstechnik abgerundet. Trotzdem fliegt kein unnötiges Papier herum, denn in der Karthalle Mainz funktioniert alles digital. Die Rundenzeiten werden vor Ort auf zahlreichen Monitoren präsentiert und können außerdem über eine App oder per Mail abgerufen werden. Kundinnen und Kunden können dabei entweder auf einer Einzelfahrt einen individuellen Rekord abliefern oder gegeneinander antreten. Der Sieg, oder auch einfach nur das Gruppenabenteuer, kann abschließend im gemütlichen Bistrobereich gefeiert werden.

Um das volle Spaßpaket zu ermöglichen, haben sich die Betreiber ein ordnungsgemäßes Hygienekonzept zurechtgelegt. Für das Betreten der Halle gilt die 3G-Regel, das heißt alle müssen entweder geimpft, getestet oder genesen sein. Tests müssen vor Ort durchgeführt werden und können entweder selbst mitgebracht oder dort käuflich erworben werden. Ausgenommen von der Testpflicht sind die zwei anderen G’s, Kinder unter 14 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler. Des Weiteren gilt die übliche Masken- und Abstandpflicht.

Ready for action? Jetzt direkt einen Termin in der Karthalle Mainz buchen!

Kontakt

Karthalle Mainz

Wilhelm-Maybach-Str. 15

55129 Mainz

Mail: info@karthalle-mainz.de

Telefon: 06131 1431644

Öffnungszeiten

Mo. & Di.: nach Vereinbarung

Mi. & Do.: 16 bis 22 Uhr (ab 01.10. auch Mo)

Fr.: 16 bis 23 Uhr

Sa.: 12 bis 23Uhr

So. & Feiertage: 12 bis 22 Uhr

Logo