Gönn dir!

Digitale Woche der Ausbildung ab 15. März

Gönn dir!

Keine Ausbildungsmessen, kaum Praktika, kein regulärer Berufswahlunterricht… in Corona-Zeiten ist es gar nicht so einfach, sich ein Bild davon zu machen, wie sich das Thema Berufswahl und Bewerbung anfühlt. Wer jedoch in diesem oder im nächsten Jahr die Schule verlässt, muss sich genau jetzt intensiv damit beschäftigen.

Klar, das Internet ist voll von Imagefilmen und Werbeplattformen. Doch wo bekomme ich unabhängige und kompetente Infos? Wie kann ich mir erstmal einen grundlegenden Überblick verschaffen? Was geht gerade und wie?

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Mainz bietet dazu, zusammen mit den Jobcentern Alzey, Mainz und Worms, in der Woche vom 15.-19. März im Rahmen ihrer Gönn dir! Digitale Woche der Ausbildung viele interessante Vorträge darüber an, wie man den Überblick über den „Dschungel der Angebote“ behält und auch in der aktuellen Situation einen Ausbildungsplatz findet. Die Berater*innen informieren über duale Studiengänge und verschiedene andere Karrierewege. Mit dabei z.B. auch ein Business-Knigge, denn auch beim Vorstellungsgespräch per Video gibt es vieles zu beachten.

Das Programm richtet sich gleichermaßen an Schüler*innen und Eltern. Und wer danach ganz gezielte und individuelle Hilfe in Anspruch nehmen will, kann von der Berufsberatung natürlich eine weitere Betreuung und Beratung erhalten, bis hin zur Vermittlung von Ausbildungsstellen.

Für die einzelnen Vorträge ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Infos dazu und das gesamte Programm gibt es unter: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/mainz/startseite

Logo