Testen für einen guten Zweck im neuen Mainzer Drive-In

Corona Test Mainz hat am Freitag, den 19. November, eine Drive-In Teststation eröffnet, um sich unkompliziert auf das Coronavirus testen zu lassen. Die Anbieter wollen mit den Tests etwas Gutes tun und lokale Kinderhilfsorganisationen unterstützen.

Testen für einen guten Zweck im neuen Mainzer Drive-In

Einfahren, Testen, Ergebnis checken: Bequemer ging es noch n

Seit dem 13. November können die Bürgertests wieder kostenfrei in Anspruch genommen werden. Die Nachfrage nach Teststationen steigt – und Corona Test Mainz handelt direkt. Auf dem Parkplatz der Neuen Golden Ross Kaserne in Mainz können Bürgerinnen und Bürger ganz bequem mit dem Auto durch das Drive-In fahren und sich testen lassen. Aussteigen ist nicht nötig, sodass auch bei schlechtem Wetter niemand in der Kälte anstehen muss.

Vorab können online auf der Homepage der Teststation individuelle Termine gebucht werden. Daraufhin wird ein QR-Code verschickt, der dann gemeinsam mit einem Ausweispapier vor Ort zur Anmeldung vorgezeigt wird. Wer spontan vorbeikommt, kann in der Regel ohne lange Wartezeit ebenfalls testen lassen. Und selbstverständlich ist auch das Auto kein Muss: Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, Roller oder Motorrad, jeder wird bei Corona Test Mainz bedient!

Der Test wird von gut ausgebildetem Personal mittels Nasenabstrich vorgenommen. Das Ergebnis wird 15 bis 20 Minuten im Anschluss per E-Mail mitgeteilt. Soll es auch in der Corona-Warn- oder Luca-App erscheinen, kann dies bei der Buchung direkt mit angegeben und dann automatisiert übermittelt werden.

Für jeden Bedarf: Von Lolli-Tests über PCR-Tests bis hin zur Immune ID

Auch wenn der Test nur wenige Minuten dauert und professionell durchgeführt wird, haben Kinder so ihre Schwierigkeiten. Daher bietet Corona Test Mainz den Lolli-Test, der gerade für die Kleineren wesentlich angenehmer ist und daher sehr gerne genutzt wird.

Auch für die Großen gibt es bald weitere Angebote: In Kürze werden auch PCR-Tests vor Ort angeboten. Sofern diese vom Gesundheitsamt angeordnet wurden, sind sie ebenfalls kostenfrei. Wer den Test beispielsweise für eine Urlaubsreise benötigt, kann diesen dann über das Buchungssystem anmelden und abrechnen. Informationen dazu wird es demnächst auf der Homepage der Teststation geben.

Wie in jeder Niederlassung üblich, wird bei Corona Test Mainz ein digitales COVID-Zertifikat der EU erzeugt, was EU weit anerkannt und zugelassen ist. Dies ist unter anderem auch für Reisende interessant. Darüber hinaus ist auch die Ausstellung einer eigenen Immune ID möglich, ein Impfnachweis in Kreditkartenformat. Dazu wird das Impfzertifikat gescannt und die Karte im Anschluss direkt nach Hause geschickt.

Testen für die Gesundheit – und den guten Zweck

Die Anbieter von Corona Test Mainz möchten nicht nur den Menschen die Möglichkeiten anbieten, sich wieder unkompliziert testen zu lassen, um weiterhin gesund zu bleiben. Es ist ihnen eine Herzensangelegenheit, gleichzeitig etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun. So werden sie jeden Monat einen Teil des Erlöses an eine lokale Mainzer Kinderhilfsorganisation spenden. An einem Test führt nun also kein Weg mehr vorbei!

Bald wird es außerdem einen zweiten Standort geben, der Testen und Helfen vereint: In den nächsten Tagen öffnet ein weiteres Testzentrum von Corona Test Mainz als sogenanntes „Walk-In“ unmittelbar an der Eishalle Mainz. Mit seiner Lage an der Eishalle, dem Nachwuchsleistungszentrum von Mainz05, dem Parkplatz und des King-Park Centers besteht hier eine weitere Möglichkeit sich schnell und unkompliziert zu testen. Weitere Infos folgen in Kürze online.

Adresse

Parkplatz der Neuen Golden Ross Kaserne

Mombacher Straße 68

55122 Mainz

oder

Dr. Martin-Luther-King Weg 19

55122 Mainz

E-Mail: info@corona-test-mainz.de

Website: www.corona-test-mainz.de

Öffnungszeiten

Mo.–Fr.: 7 bis 20 Uhr

Sa., So. & Feiertag: 10 bis 18 Uhr

Logo