Betrunkener rastet in Tankstelle aus und klaut Auto von Kundin

Polizei kann Flüchtigen stoppen

Betrunkener rastet in Tankstelle aus und klaut Auto von Kundin

Ein 44-Jähriger hat am Sonntag in Mainz-Mombach aggressiv Menschen in einer Tankstelle belästigt und ein Auto gestohlen. Das meldet die Polizei am Montag.

Der Vorfall ereignete sich gegen 10:30 Uhr, als der Mann offenbar betrunken in einer Tankstelle mehrere Kunden im Verkaufsraum belästigte und zunehmen aggressiv wurde. Eine Mitarbeiterin der Tankstelle alarmierte die Polizei und schloss sich und die Kunden im Verkaufsraum ein, als der Mann für kurze Zeit ins Freie ging.

Wenig später fuhr der 44-Jährige mit dem Auto einer Tankstellenkundin davon, die den Schlüssel im Fahrzeug hatte stecken lassen. Beamte konnten den gestohlenen Mercedes kurz darauf auf einer Autobahn in Hessen identifizieren.

Der Fahrer hatte da schon einen Reifen platt gefahren und stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Der 44-Jährige muss sich jetzt wegen verschiedener Straftaten verantworten.

Logo