Verkehrsbehinderungen auf der Theodor-Heuss-Brücke angekündigt

Bauwerk wird geprüft

Verkehrsbehinderungen auf der Theodor-Heuss-Brücke angekündigt

Während der Sommerferien in Rheinland-Pfalz und Hessen (25. Juli bis 2. September) kommt es auf der Theodor-Heuss-Brücke zu Verkehrsbehinderungen. Das teilt die Stadt Wiesbaden mit.

Der Grund für die Verkehrsbehinderungen sind Bauwerksprüfungen an der Brücke. Zur Prüfung der Brücke steht zeitweise tagsüber ein Brückenuntersichtgerät auf der Brücke – wechselnd in beide Fahrtrichtungen jeweils auf der rechten Fahrspur.

Der Verkehr wird auf der zweiten Fahrspur an dem Gerät vorbeigeführt. Die Geh- und Radwege auf beiden Seiten der Brücke können weiter genutzt werden. Die Prüfung wird voraussichtlich die gesamten Ferien über andauern.

Logo