Mainzerin mit verrücktem Auftritt in SAT.1-Comedyshow

Mainzerin Josi trifft überraschend auf einen Promi-Flirtpartner

Mainzerin mit verrücktem Auftritt in SAT.1-Comedyshow

Ihren Traumprinzen hat die Mainzerin Josi in der RTL-Show „Take me out“ nicht gefunden. Jetzt wagt die 25-Jährige aber einen neuen Anlauf, um doch noch zum Erfolg zu kommen. Am Freitagabend (1. Mai) ist sie in der „Faisal Kawusi Show“ in SAT.1 zu sehen. Gemeinsam mit Comedystar Kawusi testete Josi in einem „Real Live Tinder“-Spiel“ junge Männer auf ihre Beziehungsfähigkeit und erlebte dabei eine Riesen-Promi-Überraschung.

Weiterer Comedy-Star als Flirtpartner

Der Dreh zur Show fand am Mittwoch in Köln statt. Bewerben für das Format musste sich die Mainzerin nicht. „Die haben mich einfach angerufen und ich habe zugesagt“, erzählt Josi. Dass ihr Auftritt letztlich so verrückt werden sollte, damit habe sie vorher nicht unbedingt gerechnet. „Es war wirklich sehr lustig und auch einmal etwas anderes“, sagt die Mainzerin, die bereits in mehreren TV-Formaten zu sehen war.

In Anlehnung an die Kennenlern- und Datingapp „Tinder“ wurden für die junge Mainzerin dann Live-Dates arrangiert. So musste Josi die Kandidaten anhand von ihren Vorstellungstexten in der Datingapp bewerten. Zu ihrer großen Überraschung stand dann plötzlich Ulknudel Luke Mockridge vor ihr. Letztlich entschied sich Josi aber für einen anderen Mann. Wie es mit dem dann weiterging, ist aber noch nicht klar. Denn mehr dürfe sie vorab noch nicht sagen. Eins verrät die junge Mainzerin aber dann doch noch: „Am liebsten hätte ich den Faisal Kawusi genommen!“ Doch um ihn anzusprechen, sei sie etwas zu schüchtern gewesen, erzählt Josi.

Wie der Auftritt von Josi lief und was auch noch „The Masked Singer“-Gewinner Tom Beck in der Show machte, könnt Ihr am Freitagabend um 22:25 Uhr in der „Faisal Kawusi Show“ in SAT.1 sehen. (pk)

Logo