Kind (5) fällt aus sechstem Stock

Tragischer Unfall in Weisenau

Kind (5) fällt aus sechstem Stock

Ein fünfjähriges Kind ist am Freitag in Weisenau aus dem sechsten Stock eines Hochhauses gefallen. Wie die Polizei auf Merkurist-Anfrage sagt, handelte es sich dabei um einen tragischen Unfall.

Der Junge geriet gegen 16:30 Uhr über die Brüstung im sechsten Stock des Gebäudes in der Alexander-Diehl-Straße. Er fiel 22 Meter in die Tiefe und landete auf einer nassen Wiese. Wie durch ein Wunder überlebte er den Sturz, zog sich aber schwere Verletzungen zu. (mm)

Logo