12 Fragen an OB-Kandidat Lukas Haker

Wie denkt der Wiesbadener Lukas Haker (Die PARTEI) über Mainz, Handkäs und Indianerkostüme? Wir haben den OB-Kandidaten mit einigen ungewöhnlichen Fragen konfrontiert.

12 Fragen an OB-Kandidat Lukas Haker

Er kommt aus Wiesbaden, macht eine Ausbildung zum Erzieher und könnte der jüngste Mainzer Oberbürgermeister (OB) aller Zeiten werden. In der Schnellfragerunde mit Merkurist verrät der 23-jährige Lukas Haker, OB-Kandidat der PARTEI, wer seine politischen Vorbilder sind, was ihn mit Mainz verbindet und welche Position er bei den derzeit heiß diskutierten Debatten einnimmt.

Merkurist hat dieselben zwölf Fragen an alle Kandidaten der Mainzer Oberbürgermeisterwahl gestellt. Wir beginnen einen Satz, die Kandidaten müssen ihn vervollständigen.

Merkurist: Mit Mainz verbinde ich …

Lukas Haker: … eine schöne Aussicht auf Wiesbaden.

Politisch stehe ich für …

… junge, weiße, deutsche Männer.

Dass es mittlerweile kaum noch Corona-Regeln gibt, finde ich …

… ziemlich langweilig, aber ich bleibe eh den ganzen Tag zu Hause.

Von Handkäs halte ich …

… sehr viel. Er ist einfach nur lecker.

Der größte Mainzer aller Zeiten ist für mich …

… Napoleon. Der hat AKK Mainz zurückgegeben.

Der aktuell überzeugendste Politiker in Deutschland ist für mich …

… Martin Sonneborn.

An Rosenmontag 2023 verkleide ich mich als …

… ich selbst mit einem Pyjama in meinem Bett.

Ein Indianer-Kostüm wäre für mich …

… irgendwas, das ich niemals anziehen würde.

Die WM in Katar ist für mich …

… ein gutes Zeichen, in welche Richtung unsere Welt geht.

Die früheren Mainzer Stadtteile Amöneburg, Kostheim und Kastel …

… werden zurück zu Mainz kommen.

Am Abend des 12. Februars möchte ich die Schlagzeile lesen …

… Lukas Haker ist der jüngste Oberbürgermeister von Mainz.

Wenn ich wegen eines Klima-Klebers im Stau stehen würde …

… steige ich aus und laufe den Rest nach Hause.

Das vollständige Interview mit Lukas Haker findet ihr hier. Auch mit den anderen sechs OB-Kandidaten hat Merkurist Interviews geführt:

Logo