Unbekannter beobachtet und fotografiert Wohnhäuser

Anwohner ruft Polizei

Unbekannter beobachtet und fotografiert Wohnhäuser

Anwohner haben am späten Montagabend in der Oberstadt beobachtet, wie sich ein unbekannter Mann Wohnhäuser angeschaut und diese fotografiert hat. Die Polizei konnte den Mann vor Ort jedoch nicht mehr antreffen.

Den Anwohnern zufolge sei der circa 70-jährige Mann gegen 21:10 Uhr durch die Straßen des Schlesischen Viertels gelaufen und habe mit einem Smartphone Fotos von verschiedenen Häusern gemacht, so die Polizei. Ein Anwohner sprach ihn daraufhin an. Der Unbekannte versuchte laut Polizei, ihn mit einem „Nix verstehen“ zufrieden zu stellen. Der Anwohner verständigte anschließend die Polizei.

Laut Polizei sind die Beweggründe des Mannes unbekannt, jedoch seien aufmerksame Anwohner ein Kernelement, um Wohnungseinbrüche zu verhindern. Ungewöhnliche Beobachtungen sollten deswegen umgehend bei der Polizei gemeldet werden. (ab)

Logo