Medizinischer Notfall bei Mainz-Spiel

Fan-Gesänge unterbrochen

Medizinischer Notfall bei Mainz-Spiel

Beim Bundesligaspiel des 1. FSV Mainz 05 beim FC Schalke 04 in der Veltins-Arena hat sich ein medizinischer Notfall ereignet.

Schalke 04 twitterte gegen 21 Uhr, also etwa eine halbe Stunde nach Anpfiff: „Info an alle Zuschauer: Blöcke stellen aktuell den Support aufgrund eines medizinisches Notfalls ein.“ Auch im Stadion wurde der Notfall durchgesagt. Daraufhin war es extrem ruhig – beide Fan-Lager stellten ihren Support kurzzeitig ein.

Wie „Der Westen“ berichtet, handelte es sich bei dem medizinischen Notfall um einen Schalke-Fan aus der Südkurve. Gegen 21:15 Uhr gab Schalke 04 Entwarnung. Auf Twitter meldete der Verein: „Der Fan, der aufgrund eines medizinischen Notfalls versorgt werden musste, befindet sich auf dem Weg ins Krankenhaus. Der S04 wünscht gute Besserung!“

Das Spiel gewann der FC Schalke mit 2:1.

Logo