Unfall zwischen Auto und Straßenbahn in Mainz

Keine Verletzten

Unfall zwischen Auto und Straßenbahn in Mainz

Ein Unfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn hat sich am Samstagnachmittag in der Binger Straße ereignet. Das meldet die Polizei Mainz.

Gegen 17:50 Uhr wendete ein Autofahrer in der Binger Straße und übersah dabei die Straßenbahn. Anschließend kam es zu einer leichten Kollision zwischen beiden Fahrzeugen.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, allerdings war das Auto nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Straßenbahn konnte ihre Fahrt schließlich fortsetzen. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

In den vergangenen Tagen hatten sich Unfälle mit Straßenbahnen in Mainz bereits gehäuft. So wurde erst am Donnerstag ein 23-Jähriger von einer Tram erfasst und schwerstverletzt. Bei einem Unfall am 9. Dezember war eine Frau so schwer verletzt worden, dass sie wenig später verstarb.

Logo