Verkehrschaos nach Schneefall

Auch A61 betroffen

Verkehrschaos nach Schneefall

Wegen starken Schneefalls in weiten Teilen des Polizeipräsidiums Mainz sind viele Haupt- und Nebenstraßen am Freitagabend nicht befahrbar. Das teilt die Mainzer Polizei mit.

Laut Polizei sind vor allem Hunsrück, Bad Kreuznach, Kirn, Stromberg und Wörrstadt und Umgebung betroffen. Auch auf der A 61 kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus.

Feuerwehr und Rettungsdienst können derzeit die Straßen wegen des hohen Verkehrsaufkommens und des starken Schneefalls nicht befahren. Daher rät die Polizei dringend, zu Hause zu bleiben und nicht zu fahren.

Logo