Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind

Mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind

Bei einem Verkehrsunfall ist ein acht Jahre altes Kind am Montagnachmittag in Rüsselsheim schwer verletzt worden. Das meldet das Polizeipräsidium Südhessen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 48-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw gegen 16:10 Uhr auf der Georg-Treber-Straße in Richtung Berliner Straße. Zeitgleich fuhr das achtjährige Kind aus Rüsselsheim auf seinem Fahrrad parallel zum Auto auf dem Gehweg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte das Kind die Georg-Treber-Straße fahrenderweise überqueren. Dabei stieß es mit dem Auto des 48-Jährigen zusammen.

Das Kind wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Es musste laut Polizeibericht mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Das Fahrrad des Kindes sowie das Unfallauto wurden zur Spurensicherung sichergestellt.

Die Polizei Rüsselsheim bittet Zeugen, die Angaben zum genauen Unfallgeschehen machen können, sich zu unter der Telefonnummer 06142-696 595 zu melden. (ab)

Logo