Überfall auf Pizzeria: Täter schlagen auf Betreiber ein

Polizei bittet um Hinweise

Überfall auf Pizzeria: Täter schlagen auf Betreiber ein

In Rüsselsheim ist am Sonntagabend eine Pizzeria am Berliner Platz überfallen worden. Das berichtet die Polizeipräsidium Südhessen.

Zwei Unbekannte betraten gegen 23:50 Uhr das Lokal. Einer der Täter sprühte sofort Reizgas auf eine Angestellte sowie den Inhaber des Lokals. Das Duo trat und schlug danach auf den 42-jährigen Restaurantbetreiber ein und entriss dem Mann anschließend mehrere Hundert Euro. Die Täter flüchteten zu Fuß. Die beiden Angegriffenen wurden bei dem Überfall leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Die Polizei bittet in diesem Fall um Hinweise. Einer der Flüchtigen ist laut Polizeibericht 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,80 Meter groß. Er hat ein „südländisches Erscheinungsbild“. Er war bei Tatbegehung mit einem dunklen „Buff“ maskiert und trug einen Jogginganzug. Sein Begleiter ist etwas größer und etwa im gleichen Alter. Er machte laut Zeugen einen sportlichen Eindruck.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden. (mo)

Logo