Spaziergängerin findet drei tote Junghunde

Ihr eigener Hund schlug Alarm

Spaziergängerin findet drei tote Junghunde

Schrecklicher Fund in Rüsselsheim: Eine Frau hat am Wochenende drei tote Hunde auf einem Feld entdeckt. Die Polizei ermittelt jetzt in dem Fall und bittet Zeugen um Hinweise.

Gefunden hat die Frau die Hunde am Samstagnachmittag im Stadtteil Königstädten. Sie war mit ihrem eigenen Hund Gassi, der plötzlich auf einem Feld im Bereich des Beinesgrabens Alarm schlug. Als sie nachsah, was er gefunden hatte, sah sie die drei gleichaussehenden Hunde.

Die Kadaver waren in Decken gehüllt und bereits fortgeschritten verwest. Die Polizei vermutet aufgrund der Größe der Tiere (etwa 50 Zentimeter), dass es sich um Junghunde gehandelt hat.

Die Polizei in Rüsselsheim ermittelt jetzt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und bittet Personen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, sich zu melden. Die Polizei ist unter der Nummer 06142 6960 erreichbar.

Logo