Neue Donut-Kette eröffnet in Mainzer Altstadt

Mainz bekommt einen weiteren Donut-Anbieter. In der Altstadt eröffnet demnächst eine Filiale der Kette „Royal Donuts“.

Neue Donut-Kette eröffnet in Mainzer Altstadt

Neue Gastro in der Großen Bleiche: Im ehemaligen Subway-Laden eröffnet die Donut-Kette „Royal Donuts“. Noch wird in den Räumen renoviert, doch bald soll das Lokal eröffnen.

„Wilde Eigenkreationen“ im Angebot

Man freue sich schon riesig auf den Start in Mainz, heißt es von Mitarbeiter-Seite. Voraussichtlich noch im August sollen dann die ersten Donuts über den Ladentisch gehen. Wie das Franchisunternehmen angibt, wolle es mit seinen Kreationen „auch den allerletzten Donut-Verächtern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern“.

Um das zu schaffen, wollen die Betreiber in der Filiale in der Großen Bleiche vor allem „wilde Eigenkreationen“ in ihrer Theke anbieten. Diese unterscheiden sich dann auch etwas von den Standard-Donuts, die auf der Seite des Unternehmens zu finden sind. Darunter sind auch vegane Kreationen.

Die Filiale in Mainz wird vom selben Anbieter betrieben wie die Filiale im benachbarten Wiesbaden. Da der Laden dort erfolgreich laufe, habe man sich jetzt entschieden, auch auf der anderen Rheinseite die Donuts anzubieten, heißt es auf Anfrage von Merkurist.

Logo