Nachfolger für Lokal „Zeus“

Erneut Gastronomie-Betrieb

Nachfolger für Lokal „Zeus“

Seit 2015 gab es das griechische Restaurant „Zeus“ in Bretzenheim. Doch im Mai dieses Jahres machte das Lokal in der Alfred-Mumbächer-Straße von einem auf den anderen Tag zu.

Erneut gastronomischer Betrieb

Warum das „Zeus“ letztlich schließen musste, bleibt bis heute unklar. Wie die Besitzerin der Immobilie auf Anfrage von Merkurist im Mai sagte, wolle sie sich zu den Umständen der Schließung des „Zeus’“ nicht äußern. Damals hieß es: „Momentan wird mit Interessenten und potenziellen Nachmietern verhandelt. Es wird bestimmt wieder ein Restaurant an diesem Standort geben.“

Inzwischen gibt es tatsächlich einen Nachmieter. Dabei handelt es sich um ein italienisches Lokal, das sich bis vor Kurzem noch an einem anderen Standort in Bretzenheim befand: „Olivenbaum“.

Das Lokal, das nach eigenen Angaben seinen Gästen eine „abwechslungsreiche Auswahl“ mit „ausschließlich frische Zutaten“ anbietet, hat nun seit einiger Zeit an seinem neuen Standort geöffnet. Zum Umzug des „Olivenbaum“ wollte sich der Besitzer des Restaurants auf Anfrage aber nicht äußern. Zuvor befand sich das Lokal in der Albert Stohr-Straße an der Tennishalle. Die Halle wird nun aber abgerissen. Dort sollen in Zukunft neue Wohnhäuser entstehen. (rk)

Logo