In letzter Minute: Mainz-Torwart schießt Ausgleich per Hacke

U23-Torhüter Dahmen trifft gegen Stuttgart II

In letzter Minute: Mainz-Torwart schießt Ausgleich per Hacke

Das Spiel der Mainzer U23 gegen den VfB Stuttgart II endete am Mittwoch 1:1 - Der Ausgleichstreffer gelang Torwart Finn Dahmen allerdings in letzter Minute artistisch mit der Hacke.

Damit hatte im Bruchwegstadion wohl niemand mehr gerechnet: Im Nachholspiel des 27. Spieltages der Regionalliga Südwest führte die Ausbildungsmannschaft des VfB Stuttgart bis kurz vor Schlusspfiff mit einem Tor. Schon in der elften Minute fiel der Treffer durch Jan Ferdinand gegen die Mainzer U23. Auch wenn der FSV im Verlauf des Spiels mehrere Schussmöglichkeiten hatte, landete der Ball nicht im Tor.

Kurz vor Schluss erhielten die Mainzer dann eine letzte Chance: Für einen Freistoß in der 90. Minute kam der 05-Torwart Finn Dahmen in den gegnerischen Strafraum und schoss den Ball mit der Hacke ins Tor. Somit sorgte der Torwart im letzten Moment für ein Unentschieden gegen den VfB Stuttgart II.

Logo