Neues Programm: Wann die Mainzer Kulturgärten wieder beginnen

Im KUZ und im Schloss

Neues Programm: Wann die Mainzer Kulturgärten wieder beginnen

Die dritten Mainzer Kulturgärten gehen in die finale Planung. In diesem Sommer soll wieder in den Biergärten im KUZ und im Schloss ein umfangreiches Bühnenprogramm stattfinden.

Wie der Veranstalter mainzplus Citymarketing nun auf der Facebookseite bekanntgibt, starten die Mainzer Kulturgärten im KUZ bereits am Sonntag, 1. Mai. Der Biergarten am Schloss öffnet am Mittwoch, 18. Mai.

Auf den Open-Air-Bühnen werden dann vor allem Künstler aus der Region zu sehen sein, etwa aus den Bereichen Musik, Theater und Literatur. Geplant sind auch Pub-Quiz-Abende, Wein-Events, Unplugged-Veranstaltungen für Nachwuchsmusiker und Livehörspiele. Das Programm werde demnächst auf der Webseite sowie auf Facebook und Instagram veröffentlicht. Dazu gibt es Speisen und Getränke.

Geöffnet sind die Kulturgärten im KUZ (Dagobertstr. 20b) und im Schloss (Peter-Altmeier-Allee 9) dann von Mittwoch bis Freitag zwischen 16 und 22 Uhr. Samstag, Sonntag und an Feiertagen öffnen sie bereits um 12 Uhr.

Logo