Das sind die sozialsten Arbeitgeber in Mainz

Bevölkerung benotet das soziale Engagement von Mainzer Unternehmen

Das sind die sozialsten Arbeitgeber in Mainz

Welche Arbeitgeber setzen sich am meisten für das Gemeinwohl ein? Dieser Frage ging die „Wirtschaftswoche“ in einer großen Studie nach. Dabei wurden die Unternehmen danach bewertet, wie sie zum Beispiel soziale Projekte unterstützen oder bei Katastrophen helfen. Auch 40 Unternehmen aus Mainz wurden benotet.

Am besten schneidet dabei die Unimedizin mit einer Durchschnittsnote von 2,62 ab. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Johannes Gutenberg-Universität und das Katholische Klinikum Mainz - jeweils mit der Note 2,66. Den vierten Rang belegt das ZDF (Note 2,73), den fünften das Mainzer Staatstheater (2,78).

Erster Platz in Mainz-Bingen

Den sechsten Rang erreicht die DRK Trägergesellschaft Süd-West (2,79). Auf den Plätzen sieben und acht landen mit einem Wert von jeweils 2,80 Schott und die Mainzer Stadtwerke. Die Top 10 komplettieren die Sparkasse Mainz (2,82) und die Mainzer Volksbank (2,83).

Am besten im Landkreis Mainz-Bingen schneidet das Heilig-Geist-Hospital Bingen ab mit einer Durchschnittsnote von 2,65. Boehringer Ingelheim belegt den zweiten Platz (2,78). Die gesamte Übersicht findet Ihr hier.

Für die Umfrage wurde die Bevölkerung in 54 Landkreisen und 17 kreisfreien Städten gefragt - zu Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern. Die Befragten gaben den Unternehmen Schulnoten von 1 bis 6. (df)

Mehr Infos zur Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterkommunikation gibt es in diesem Blog.

Logo