Starkregen, Hagel, Sturmböen: Die Woche startet mit Unwetter

Wie wird das Wetter in dieser Woche? Diplom-Meteorologe Dominik Jung warnt vor Unwettern zu Beginn der Woche, macht aber im Hinblick auf das Wochenende auch Hoffnung.

Starkregen, Hagel, Sturmböen: Die Woche startet mit Unwetter

Der Montagmorgen beginnt mit Sonnenschein - doch das könnte sich schon am Nachmittag wieder ändern. Diplom-Meteorologe Dominik Jung (Q.met) kündigt Unwetter an und erzählt, auf welches Wetter wir uns in der restlichen Woche einstellen müssen.

Montag und Dienstag wird es demnach erst schön bei bis zu 28 und 26 Grad. Doch im Laufe beider Tage entwickeln sich Gewitter. „Die können heftig ausfallen“, sagt Jung. Vor allem auf Mainz kämen Starkregen, Hagel und Sturmböen zu. Wann genau die Gewitter starten und wo genau sie am heftigsten ankommen, sei weit im Voraus aber oft schwer zu prognostizieren (wir berichteten).

Ab Mittwoch wird es dann eine „schöne Sommerwoche“, kündigt Jung an. Mittwoch und Donnerstag erwarten uns Temperaturen von bis zu 22 und 25 Grad. Es bleibt meist freundlich. Am Freitag wird es 26 Grad warm, bei einem Mix aus Sonne, Wolken und ein paar Schauern. Samstag und Sonntag bleibt es wieder trocken und sonnig. Die Temperaturen klettern wieder auf bis zu 28 Grad.

Logo