Dreyer spricht über Ergebnisse von Bund-Länder-Treffen

Deutliche Lockerungen der Corona-Regeln geplant

Dreyer spricht über Ergebnisse von Bund-Länder-Treffen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) wird am Mittwochnachmittag in Mainz vor die Presse treten und aller Wahrscheinlichkeit nach weitere Corona-Lockerungen verkünden. Zuvor nimmt sie am Bund-Länder-Gipfel mit Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und den weiteren Ministerpräsidenten teil.

Beim Gipfel soll über eine Öffnungsstrategie beraten werden, die weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beinhaltet. Möglich werden die Maßnahmen, da der Höhepunkt der Omikron-Welle in Deutschland laut Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) überstanden sei.

Wie Ministerpräsidentin Dreyer bereits in der vergangenen Woche erklärte, sollen in Rheinland-Pfalz unter anderem die Kontaktbeschränkungen für Geimpfte entfallen. Zudem soll die 2G-Regelung im Handel und bei Großveranstaltungen wegfallen (wir berichteten).nk

Zudem sollen ab Mitte März die Regeln in Schulen im Land gelockert werden. Bei sinkenden Infektionszahlen könne die Testfrequenz zurückgefahren werden und die Maskenpflicht am Platz wider entfallen.

Logo