Jetzt offiziell: So sieht das neue Mainz 05-Trikot aus

„Identität zum Anziehen“

Jetzt offiziell: So sieht das neue Mainz 05-Trikot aus

Nach einem kurzen Verwirrspiel und der Vorab-Präsentation in einem Video (wir berichteten) hat Mainz 05 nun ganz offiziell sein neues Heimtrikot für die kommende Saison vorgestellt.

Das in der Grundfarbe rote Jersey wurde individuell und exklusiv in enger Zusammenarbeit mit dem neuen 05-Ausrüster Kappa entwickelt. Das mittlerweile bekannte Muster, das als zentrales Gestaltungselement aus dem „M“ des Vereinswappens abgeleitet wurde, steht dabei in unterschiedlichen Rot-Tönen im Zentrum des neuen Trikots und erstreckt sich über die gesamte Vorderseite.

Die Ärmel ziert das gleiche — allerdings wesentlich kleiner ausgeführte — Grundmuster in rot und weiß und stellt damit eine direkte Verbindung zu einem FSV-Trikot im Karo-Muster aus den 1990er-Jahren her. Den Ärmelabschluss bilden breite weiße Bündchen mit dem Kappa-Logo, das zwei Menschen zeigt, die Rücken an Rücken sitzen. „Das Logo steht symbolisch für die gegenseitige Fairness und Anerkennung in Sport und Gesellschaft über Geschlechtergrenzen hinweg“, so der Verein in einer Mitteilung.

Auf der Brust ist neben dem Logo des Ausrüsters das 05-Logo aufgestickt. Der ebenfalls weiße V-Ausschnitt bildet einen kontrastreichen Abschluss im Halsbereich und setzt sich auf der Trikot-Rückseite als Halbkreis fort, in dessen Mitte das Mainzer Doppelrad-Wappen thront.

Wie Mainz 05 bekanntgibt, werden die Wettkampf- und Trainingstextilien im neuen Design auch von den Handballerinnen und den Tischtennisspielern des Vereins getragen. (ts)

Logo