Fahranfänger überschlägt sich mit Auto

Totalschaden am Auto

Fahranfänger überschlägt sich mit Auto

Ein 18-Jähriger hat sich am Montagnachmittag mit seinem Auto auf der K32 überschlagen. Das meldet die Polizeidirektion Bad Kreuznach.

Der Fahranfänger kam vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit gegen 15:20 Uhr mit seinem Auto in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb zunächst auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich aber selbst befreien.

Der 18-Jährige wurde durch den Verkehrsunfall nicht verletzt. Sein Auto erlitt allerdings einen Totalschaden und war nicht mehr fahrbereit. Gegen den Fahranfänger wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. (lo)

Logo