Leiche in Frankfurt-Höchst gefunden

Todesursache noch unklar

Leiche in Frankfurt-Höchst gefunden

Eine Fußgängerin hat am Dienstagmittag eine leblose Person im Liederbach im Frankfurter Stadtteil Höchst entdeckt. Das berichtet die Polizei Frankfurt. Wie der Tote ins Wasser kam, ist noch unklar.

Gegen 12 Uhr war der Frau die leblose Person an der Ecke der Adolf-Haeuser-Straße/Liederbacher Straße in Frankfurt Höchst aufgefallen. Sie verständigte sofort die Einsatzkräfte. Bei Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich bei dem Toten um einen wohnsitzlosen 43-jährigen Litauer handelt. Wie die Polizei berichtet, sei bislang nicht klar, wie der Tote ins Wasser gelangt war. Auch die Umstände, wie er zu Tode kam, sind noch unklar.

Die Beamten bitten Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 069-75551199 in Verbindung zu setzen. (rk)

Logo