Mann in Bahnhofstraße attackiert

Flucht Richtung Dönerladen

Mann in Bahnhofstraße attackiert

Ein 29-jähriger Mainzer ist am Mittwochabend in der Bahnhofstraße mit Pfefferspray attackiert worden. Das meldet die Polizei.

Um 20:27 Uhr wurde der Mann von zwei bislang unbekannten Männern zunächst mit Pfefferspray angegriffen. Als er daraufhin in Richtung eines Dönerladens flüchtete, hätten die beiden Täter ihn verfolgt und vor dem Schnellimbiss nochmals angegriffen. Anschließend seien die beiden Täter in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Geschädigte wurde noch vor Ort von Rettungskräften versorgt.

Die beiden Täter sollen zwischen 20 und 30 Jahre alt sein, etwa 1,80 m groß und waren dunkel bekleidet. Wer Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 06131/ 65-4210 zu melden.

Logo