22-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Frau muss in Klinik

22-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist eine 22-jährige Fußgängerin am Samstagnachmittag bei einem Unfall in der Parcusstraße. Das berichtet die Mainzer Polizei.

Demnach war der 62-jährige Autofahrer um 16:40 Uhr auf der Parcusstraße in Richtung Rhein unterwegs. Auf Höhe der Bahnhofstraße erfasste er mit seinem Pkw die 22-jährige Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren wollte.

Die 22-Jährige wird derzeit in einem Krankenhaus in Mainz medizinisch versorgt. Nach derzeitigem Kenntnisstand schwebt sie nicht in Lebensgefahr. Die Parcusstraße war in Fahrtrichtung Rhein kurzzeitig voll gesperrt.

Die Polizei sucht nach Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Tel.: 06131-654210). (lp)

Logo