Mit nacktem Unterleib gezeigt: Frauen an Rheinstränden belästigt

Polizei fahndet nach einem etwa 50-jährigen Mann

Mit nacktem Unterleib gezeigt: Frauen an Rheinstränden belästigt

Mit entblößtem Unterleib hat sich ein Mann an Rheinstränden in Oppenheim und Dienheim jungen Frau gezeigt. In den vergangenen Tagen gab es offenbar mehrere solcher Fälle. Nun fahndet die Polizei nach dem Unbekannten.

Laut Angaben der Zeuginnen legte er sich bewusst und mit nacktem Unterleib in das Blickfeld junger Frauen, die sich in kleinen Buchten sonnten. Zu sexuellen Handlungen ist es laut Polizeibericht dabei aber nicht gekommen.

Die gesuchte Person wird als sehr auffällig beschrieben. Der Mann hat weiße, etwa kinnlange Haare und eine normale Statur. Er ist um die 50 Jahre alt und führte eine blaue Strandmuschel mit sich. In die Buchten beziehungsweise an den Strand gelangte er mit einem Fahrrad.

Die Polizei Oppenheim bittet nun Strandbesucher und Spaziergänger, sich bei verdächtigen Wahrnehmungen unter der Telefonnummer 06133/933-100 zu melden. (ab)

Logo