Mainzstrand öffnet trotz Corona

Start mit besonderem Hygienekonzept

Mainzstrand öffnet trotz Corona

Trotz Corona-Krise wird der „Mainzstrand“ auch in diesem Jahr öffnen - allerdings mit Einschränkungen. Das bestätigt Veranstalter Josef Zimmer gegenüber Merkurist.

„Zunächst öffnen wir den Mainzstrand in reduzierter Form, sozusagen den ‘Mainzstrand to go’. Wir werden ähnliche Artikel anbieten wie in den Jahren zuvor, jedoch ausschließlich zum Mitnehmen“, so Zimmer. Auch würden zunächst keine Sitzplätze zur Verfügung stehen, außerdem fehlt der Sand. „Ein von uns ausgearbeitetes und mit den Behörden abgestimmtes Hygienekonzept, welches die aktuellen Bestimmungen berücksichtigt, liegt unserer Idee zu Grunde.“

Im Laufe der nächsten Woche soll es losgehen - täglich von 11 Uhr bis in die Abendstunden. „Da das für uns, wie wahrscheinlich für jeden, eine besondere Situation ist, werden wir zunächst sehen müssen wie der ‘Mainzstrand to go’ angenommen wird“, sagt Zimmer. Sollte sich die Lage entspannen, würden nach und nach weitere Elemente des Mainzstrands folgen. (mo)

Logo