So haben die Stadtteile gewählt

Haase in sechs Stadtteilen vorn

So haben die Stadtteile gewählt

Das vorläufige Endergebnis der Oberbürgermeister-Wahl steht fest: Michael Ebling (SPD) bleibt Mainzer Oberbürgermeister. Doch wie haben die einzelnen Stadtteile abgestimmt?

Ebling konnte insgesamt neun Stadtteile für sich entscheiden, Haase gewann sechs Stadtteile, darunter Weisenau, Laubenheim und Hechtsheim. Den deutlichsten Sieg holte Ebling in der Neustadt mit 67,9 Prozent. Auch in seinem Heimatstadtteil Mombach holte er über 60 Prozent der Stimmen.

Die weiteren vorläufigen Endergebnisse:

Altstadt

Michael Ebling: 59,9 Prozent
Nino Haase: 40,1 Prozent

Neustadt

Michael Ebling: 67,9 Prozent
Nino Haase: 32,1 Prozent

Oberstadt

Michael Ebling: 56,0 Prozent
Nino Haase: 44,0 Prozent

Hartenberg-Münchfeld

Michael Ebling: 57,3 Prozent
Nino Haase: 42,7 Prozent

Mombach

Michael Ebling: 63,5 Prozent
Nino Haase: 36,5 Prozent

Gonsenheim

Michael Ebling: 53,6 Prozent
Nino Haase: 46,4 Prozent

Finthen

Michael Ebling: 52,5 Prozent
Nino Haase: 47,5 Prozent

Bretzenheim

Michael Ebling: 56,4 Prozent
Nino Haase: 43,6 Prozent

Marienborn

Nino Haase: 51,8 Prozent
Michael Ebling: 48,2 Prozent

Lerchenberg

Nino Haase: 50,4 Prozent
Michael Ebling: 49,6 Prozent

Drais

Nino Haase: 56,3 Prozent
Michael Ebling: 43,7 Prozent

Hechtsheim

Nino Haase: 54,1 Prozent
Michael Ebling: 45,9 Prozent

Ebersheim

Michael Ebling: 54,2 Prozent
Nino Haase: 45,8 Prozent

Weisenau

Nino Haase: 52,8 Prozent
Michael Ebling: 47,2 Prozent

Laubenheim

Nino Haase: 52,4 Prozent
Michael Ebling: 47,6 Prozent

(pk)

Logo