Neues Restaurant in Mainz

Hausgemachte Nudeln im „Pasta 9“

Neues Restaurant in Mainz

In Mainz wird am Mittwoch (1. Juni) ein neues Pasta-Restaurant eröffnen. Das „Pasta 9“ bietet diverse Nudel-Gerichte an – und das alternativ auch vegan und glutenfrei. Zu finden ist das Lokal im „me and all hotel“ in der Nähe des Mainzer Hauptbahnhofs.

„Klassiker neu interpretiert“

Betrieben wird das Restaurant vom Catering- und Partyservice „Schiller 9“, der unter anderem Ideen für Events im Rhein-Main-Gebiet entwickelt. Wie eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber Merkurist sagt, habe man mit dem „Pasta 9“ ein Konzept für Pasta-Liebhaber kreiert. „Pasta mag jeder, deshalb bieten wir Klassiker neu interpretiert an, aber auch Saucen und Pestos, die nicht jeder kennen wird.“ Die Gäste sollen sich also überraschen lassen. Auch zum Nachtisch gibt es in dem Lokal die hausgemachte Pasta. „Denn Pasta geht auch süß“, sagt die Unternehmenssprecherin.

Wer die verschiedenen Kreationen probieren möchte, hat dazu rund vier Monate Zeit. Denn bei „Pasta 9“ handelt es sich um ein Pop-up-Restaurant. Nach dem Start am 1. Juni wird es noch bis zum 30. September geöffnet sein.

Das „Pasta 9“ im „me and all hotel mainz“ hat Montag bis Samstag von 18 bis 22 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist das Restaurant geschlossen.

Logo