Spaziergänger rettet 89-Jährige

39-Jähriger sieht Frau auf Balkon liegen

Spaziergänger rettet 89-Jährige

Ein aufmerksamer Spaziergänger hat am Sonntagnachmittag vermutlich einer 89-Jährigen in der Mainzer Neustadt das Leben gerettet. Das meldet die Mainzer Polizei.

Um 16:20 Uhr erkannte der 39-jährige Spaziergänger im Vorbeigehen auf einem Balkon in der Colmarstraße eine ältere Frau, die sich offensichtlich in hilfloser Lage befand. Er verständigt die Rettungskräfte.

Polizei und Rettungskräfte konnten mit dem Schlüssel eines Nachbarn die 89-Jährige erreichen. Sie war auf ihrem Balkon gestürzt. Sie gab an, schon mehrere Stunden dort gelegen zu haben, und war mittlerweile leicht unterkühlt.

Die Frau wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Ohne das umsichtige Verhalten des 39-Jährigen hätte der Sturz schlimmer ausgehen können, so die Polizei. (pk)

Logo