Vollsperrung an der Kaiserstraße

Bis voraussichtlich nächsten Mittwoch

Vollsperrung an der Kaiserstraße

Wegen eines Wasserrohrbruchs am 117er Ehrenhof muss ab sofort der Einfahrtsbereich zur Kaiserstraße vollgesperrt werden. Das meldet die Stadt Mainz.

Aufgrund des Wasserrohrbruchs und damit verbundene Notgrabungsarbeiten wird das Gebiet bis voraussichtlich Mittwoch (11. Mai) gesperrt. Autos werden über die Adam-Karillon Straße, die Wallaustraße, die Frauenlobstraße und die Hindenburgstraße zur Kaiserstraße umgeleitet.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

Logo