Neues Café in Gonsenheim eröffnet

Kaffee, Kuchen, Kleinigkeiten - das gibt es im Café „Nordliebe“ in Gonsenheim. Am 1. August haben Melisa Tekin und Valentin Hartenfels das Lokal eröffnet.

Neues Café in Gonsenheim eröffnet

Die Breite Straße in Mainz-Gonsenheim ist um ein Lokal reicher: Bereits am 1. August eröffnete dort das Café „Nordliebe“. Geführt wird es von Melisa Tekin und Valentin Hartenfels. Die beiden 24-Jährigen haben davon geträumt, ein solches Café zu eröffnen. „Der Wunsch, etwas Eigenes zu haben, war schon lange da. Und jetzt ging es ganz schnell“, sagt Melisa. „Es war eine relativ spontane Entscheidung. Wir haben uns direkt an den Eigentümer gewandt und es bekommen. Darüber freuen wir uns sehr.“

In den hellen, im skandinavischen Stil eingerichteten Räumlichkeiten servieren Melisa und Valentin nicht nur Kaffee, sondern auch Kuchen, Torten und andere Kleinigkeiten wie Salate und Stullen. An sieben Tagen in der Woche ist das Café ab 7:30 Uhr geöffnet. „Wir fangen sehr früh an, da holen sich viele Gonsenheimer hier auch etwas zum Frühstück“, erklärt Melisa. Kaffee und Kuchen bekommt das Paar aus der Region. So sind sie unter anderem eine Kooperation mit der Kaffeerösterei Müller eingegangen. „Die Kooperation funktioniert sehr gut. Es ist ein junges, dynamisches Team. Uns war es wichtig, dass es eine lokale Rösterei ist.“ Die Torten kommen dagegen aus Wiesbaden von „Dale’s Cake“.

Doch warum „Nordliebe“? „Wir fanden, dass der skandinavische Stil gut passt. Wir fühlen uns sehr inspiriert von der dortigen Kaffeehaus-Kultur“, sagt Melisa. Das spiegelt sich im Café auch wieder: Blau ist hier die dominierende Farbe. Und auch die Möbel erinnern stark an Cafés aus Dänemark oder Schweden. Auf einer kleinen Terrasse kann man zudem dem Treiben auf der Breiten Straße zusehen.

Das Eröffnungswochenende sei gut gelaufen, sagt Valentin. „Momentan sind viele Urlauber bei uns im Café. Viele Leute bleiben zu Hause – das kommt uns zugute.“ Und das Paar ist auch gut in der Breiten Straße aufgenommen worden, sagt der gelernte Veranstaltungskaufmann. „Die Geschäftsinhaber freuen sich alle sehr über unsere Eröffnung. Ich liebe die Straße hier jetzt schon. Es ist eine kleine geschlossene Gesellschaft. Wir sind sehr zufrieden.“

Das Café „Nordliebe“, Breite Straße 43, ist montags bis freitags von 7:30 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 7:30 bis 16 Uhr geöffnet. Mehr Infos gibt es hier. (ms)

Logo