Neues Restaurant in der Mainzer Altstadt

Auf deutsche, bürgerliche Küche folgt ein modernes vietnamesisches Restaurant: In der Grebenstraße in der Mainzer Altstadt steht bald eine Eröffnung an.

Neues Restaurant in der Mainzer Altstadt

Gutbürgerliche Küche und eine große Weinkarte: Das zeichnete das Restaurant „Weinkrone“ in der Grebenstraße aus. Doch vor Kurzem schloss der „Treffpunkt für Weingenießer und solche, die es noch werden wollen“, wie sich das Restaurant selbst beschrieb. Merkurist-Leserin Helene bemerkte nun, dass der Nachfolger feststeht: das vietnamesische Restaurant „Noodle Fusion 1990“.

„Liebe Gäste. Weihnachten steht vor der Tür. Wir bereiten das Beste vor, um Sie willkommen zu heißen“, schreibt das Team auf seiner Facebook-Seite. Auch Bilder der Einrichtung sind dort bereits zu sehen. Wie Inhaber Eric Nguyen gegenüber Merkurist sagt, will das Restaurant moderne Küche mit original vietnamesischem Geschmack bieten. „Die Gewürze haben wir extra in Vietnam bestellt“, so Nguyen.

Wann eröffnet wird

Der Name des Restaurants stehe für die große Nudelvielfalt, so gebe es unter anderem Nudeln aus Reismehl und Eiernudeln. „Außerdem haben meine Kinder im Vietnamesischen den Spitznamen ‘Nudel’“, so Nguyen. 1990 ist sein eigenes Geburtstdatum. Im Restaurant würden einerseits hochpreisige (ab 20 Euro), aber auch günstigere Speisen angeboten. „Wir bieten von traditionellem Street Food bis hin zum eleganten Restaurantstil an“, heißt es dazu auf Facebook.

Seit 1. November ist er Mieter der Räume, seitdem wurden sie komplett renoviert und neu eingerichtet. Die Eröffnung ist für den 29. Dezember vorgesehen. Nguyen sagt: „Wir planen ein Opening mit kleiner Feier und Musik.“ (df)

Logo