Neuer Nachtlieferservice gegründet

Drei Freunde liefern Getränke und Snacks am Wochenende aus.

Neuer Nachtlieferservice gegründet

23 Orte rund um Ingelheim wollen sie demnächst beliefern – und zwar mit Snacks und Getränken. Die Lieferzeiten: Donnerstags bis sonntags von 22 Uhr bis auf den darauffolgenden Tag um 3:30 Uhr. „Wir wollen die Menschen in der Umgebung zum Spaß animieren“, erklärt Kellen Bernd, der das neue Unternehmen „NightLine“ gemeinsam mit zwei Freunden gegründet hat.

Daher richte sich das Angebot vor allem an Leute, die feiern wollen – nicht in Clubs oder Kneipen, sondern die selbst Partys organisieren oder sich spontan mit Freunden treffen. „Das Feiern in den Clubs und Bars ist sehr teuer geworden, gerade durch die Inflation“, so Bernd gegenüber Merkurist. Das Sortiment sei „preiswert und ausgewählt“. Geliefert werden gekühlte Softdrinks und alkoholische Getränke wie Bier oder Wodka, sowie Snacks, vor allem „Knabberzeugs“.

Bestellungen über Social-Media und WhatsApp

„Im Prinzip liefern wir, um den Durst oder den kleinen Hunger der Kunden zu stillen oder einfach um ihnen den Abend zu retten. Niemand muss mehr schwere Taschen durch die Abendstunden tragen oder sein Portemonnaie durch diverse Tankstellenpreise plündern“, so Bernd über ihre Idee. Bestellen können die Kunden per Whatsapp, Instagram oder über die Website. Vorbestellungen für Feiern und Partys können auch über E-Mail abgeschickt werden. Sobald die Bestellung eingegangen ist, werde ein paar Minuten später geliefert. Bezahlt werden könne bar, per Bankkarte oder PayPal.

Das Team besteht, neben dem Inhaber Kellen Bernd, aus dem Videoproduzenten Leonardo Kassai und dem Künstler Can Ay. „Jeder hat seinen Bereich, in dem er seiner Kreativität freien Lauf lassen kann, und darauf bin ich sehr stolz“, so Bernd. Die Preise würden nur „ein paar Cent über den normalen Lebensmittelmarktpreisen liegen“.

Der Lieferservice „NightLine“ geht am 1. Dezember an den Start. Zur Eröffnung soll es einige Sonderaktionen und Angebote geben, kündigen die Betreiber an.

Logo