Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B9

Zusammenstoß mit LKW

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B9

Bei einem schweren Unfall auf der B9 ist am Freitagmorgen ein Motorradfahrer gestorben. Das teilt die Mainzer Polizei mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 8:50 Uhr auf der B9 zwischen Nierstein und Nackenheim. Der Motorradfahrer kam aus Richtung Nierstein. Wie die Freiwillige Feuerwehr Bodenheim / Nackenheim meldet, wollte der Motorradfahrer auf der B9 überholen und verlor die Kontrolle über seine Maschine. Dann kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen ihm und einem Lkw, der auf der Gegenfahrbahn fuhr.

Um 9:54 Uhr teilte die Polizei mit, dass der Motorradfahrer verstorben ist. Der Lkw-Fahrer wurde psychologisch betreut, war äußerlich aber nicht verletzt.

Für die Räumungsarbeiten wurde die Fahrbahn komplett gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Um 13:30 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. (pk)

Logo