Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Zwei Personen sind am frühen Donnerstagmorgen bei einem Unfall in Stromberg schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit.

Um 4:24 Uhr war ein 24-Jähriger mit seinem Auto auf dem Neupfälzer Weg in Richtung Ortsmitte unterwegs. An der Einmündung in die August-Gerlach-Straße fuhr der Fahrer geradeaus und kam von der Fahrbahn ab. Auf dem Bahnschienen kam das Auto schließlich zum Stehen.

Im Fahrzeug befanden sich noch zwei Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren sowie ein 22- jähriger Mann. Alle vier Fahrzeuginsassen waren laut Polizei vermutlich nicht angeschnallt und wurden bei dem Unfall verletzt. Der 22-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, die 18-jährige Mitfahrerin erlitt ebenfalls schwerere Verletzungen.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von 1,21 Promille. Der Mann gab an, dass die Bremsen seines Fahrzeuges nicht richtig funktioniert hätten. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro, ein Gutachter wurde eingeschaltet.

Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm droht nun ein längerer Führerscheinentzug. (ts)

Logo