Türkisches Lokal eröffnet in der Großen Bleiche

Auf „Meat & Eat Asia“ folgt „Central Grill“: In den Räumen eines ehemaligen asiatischen Imbisses soll in den kommenden Wochen ein neues Lokal eröffnen. Bei dem türkischen Restaurant steht unter anderem Gegrilltes auf der Speisekarte.

Türkisches Lokal eröffnet in der Großen Bleiche

Seit Ende Juni hat der asiatische Imbiss „Meat & Eat Asia“ in der Großen Bleiche geschlossen. Trotzdem stehen die Räume nicht leer: Arbeiter sind hier gerade zu Gange, messen die Wände aus und ordnen eine neue Einrichtung an. Denn der Nachfolger für das asiatische Lokal steht schon fest. In den kommenden wird das türkische Restaurant „Central Grill“ eröffnen.

Der Inhaber des türkischen Lokals ist in Mainz kein Unbekannter: Erdem Colak war in der Parcus- und Bahnhofstraße schon Besitzer einiger Läden. „Früher gehörte mir der CityStar, Barbershop und das Thekenkind“, sagt Colak. Aus persönlichen Gründen habe er die drei Lokale 2017 seinem Bruder übergeben. „Nach einem Jahr Pause wollte ich dann wieder etwas starten und habe mich für den 'Central Grill' entschieden.“

Laut Colak soll sein Lokal kein gewöhnlicher Döner-Imbiss werden: „Im 'Central Grill' werden wir neben türkischen und italienischen Gerichten auch türkische Grillspezialitäten anbieten.“ Auch eine Außenterrasse sei in Planung.

Dass in die Räume in der Großen Bleiche ein türkisches Restaurant einzieht, sei bereits im Februar geklärt worden: „Der Betreiber des vorherigen Asia-Lokals meinte zu mir, dass er seinen Laden aufgeben will. Da habe ich mich sofort mit der Hausverwaltung in Verbindung gesetzt und anschließend alle nötigen Formalitäten geklärt“, sagt Colak. Der „Central Grill“ soll in Zukunft unter der Woche von 10 Uhr bis 0 Uhr geöffnet sein, am Wochenende sogar bis 2 Uhr nachts. Der genaue Eröffnungstermin ist noch nicht bekannt.

Update: Am kommenden Montag (16. Juli) wird das türkische Restaurant „Central Grill“ eröffnen.

Logo