Nachfolger für Metzgerei Peter in Nieder-Olm

Die Metzgerei Peter in Nieder-Olm hat einen Nachfolger: Am Freitag hat dort die Metzgerei Lumb eröffnet. Der Familienbetrieb hat bereits zwei Geschäfte in Mainz sowie eine Filiale in Ober-Olm.

Nachfolger für Metzgerei Peter in Nieder-Olm

Nach 40 Jahren war Schluss: Im März stellte die Metzgerei Peter in der Alten Landstraße in Nieder-Olm ihren Betrieb ein. Jetzt gibt es einen Nachfolger, am Freitag (8. Mai) eröffnete dort nach einer Umbauphase die Metzgerei Lumb. Nachdem die Metzgerei Lumb bereits zwei Filialen in Mainz und eine in Ober-Olm betreibt, kommt nun also eine vierte hinzu.

„Die Metzgerei Peter hat kurzfristig geschlossen, daher wurden wir vom Vermieter kontaktiert und gefragt, ob wir uns vorstellen könnten, die Filiale in Nieder-Olm zu übernehmen“, sagt Metzgermeister Patrick Lumb gegenüber Merkurist. Schnell habe man sich geeinigt, so Lumb und dann begann ein kleiner Wettlauf gegen die Uhr. „Es war uns wichtig, dass die bisherigen Kunden schnell wieder eine Metzgerei vorfinden. Also haben wir mit einer Architektin zusammen die Filiale umgebaut und konnten am vergangenen Freitag schon wieder eröffnen“, so Lumb. Nun steht den Kunden ein größerer Sitzbereich zur Verfügung.

Vom 12. bis zum 22. Mai wird es eine kleines Spezialangebot geben: Zum belegten Brötchen gibt es dann einen Gratis-Kaffee zusätzlich. Damit will Metzgermeister Lumb den Kunden das neue Frühstücksangebot schmackhaft machen. Zukünftig soll es außerdem drei verschiedene Frühstücksvariationen geben, einen Mittagstisch, eine Heißtheke sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Lumb sagt: „Wir freuen uns, den Kunden nun vom Frühstück bis zum Nachmittagskaffee ein breites Angebot anbieten zu können.“ (df)

Logo