Eröffnungstermin für „Frittenwerk“ am Mainzer Hauptbahnhof steht fest

Eröffnungsfeier mit DJ geplant

Eröffnungstermin für „Frittenwerk“ am Mainzer Hauptbahnhof steht fest

Fritten mal anders: Statt mit Ketchup oder Mayo werden die Pommes bei „Frittenwerk“ mit ausgefallenen Toppings und Saucen garniert. So stehen zum Beispiel Fritten mit Bratensoße, geschmolzenem Käse oder Guacamole auf dem Menü. Schon seit Ende 2021 steht fest, dass eine „Frittenwerk“-Filiale im ersten Obergeschoss des Mainzer Hauptbahnhofs eröffnen wird – wann die Eröffnung ansteht, war zuletzt jedoch unklar.

Nachdem eigentlich das Frühjahr 2022 angepeilt war, wurde die Eröffnung zuletzt auf Ende Juni 2022 verschoben (wir berichteten). Nun hat das Unternehmen ein konkretes Datum benannt: Wie „Frittenwerk“ auf Facebook mitteilt, steht der erste Verkaufstag in Mainz am 30. Juni auf dem Plan. Ab 11 Uhr wird es im ersten Obergeschoss des Bahnhofs sogar eine kleine Eröffnungsfeier geben, am Abend soll dann noch ein DJ auflegen.

„Frittenwerk“ im Mainzer Hauptbahnhof hat ab dann Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr.

Logo