ÖPNV-Ranking: So schneidet Mainz ab

43 Städte verglichen

ÖPNV-Ranking: So schneidet Mainz ab

2,80 Euro - so viel kostet derzeit eine Einzelfahrt mit dem ÖPNV in Mainz. Und damit liegt die Stadt laut eines Rankings des Portals „Testberichte.de“ bundesweit im Mittelfeld.

Das Online-Portal hat die Angebote des ÖPNV in 43 Städten verglichen und dabei zehn Einzelkriterien bewertet. Mainz landet im Gesamtranking auf Platz 25. Den ersten Platz kann sich Potsdam sichern. Die brandenburgische Landeshauptstadt punktet vor allem mit dem Preis für die Monatskarte (34,50 Euro).

Auch Mainz kann vor allem mit dem Preis der Monatskarte überzeugen. Hier landet die Stadt auf Platz 8 (69,35 Euro), bewertet wurde das günstigste Abo-Modell. Allerdings braucht es 25 Fahrten, bis sie sich lohnt (Platz 38). Bei den Preisen für Einzelfahrten (Erwachsene und Kinder) erreicht Mainz Platz 18. Beim Preis für die Tageskarte (5,60 Euro) reicht es für Platz 26.

Die gesamte Auswertung von „Testberichte.de“ findet Ihr hier.

Das könnte Euch auch interessieren:

Logo