Drei Verletzte nach Schlägerei

Polizei sucht nach Zeugen

Drei Verletzte nach Schlägerei

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen in der Nähe der Nackenheimer Kerb sind am Samstagabend drei Personen verletzt worden. Das berichtet die Polizei Oppenheim.

Drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 18 und 34 Jahren standen am Samstagabend an einer Mauer in unmittelbarer Nähe zur Kerb. Gegen 23:40 Uhr kam es zunächst zu einem Streit zwischen der Gruppe und einer weiteren Vierer-Gruppe, die ausschließlich aus jungen Männern bestand.

Als es kurz darauf zu einem Handgemenge zwischen beiden Gruppen kam, verletzten die Mitglieder der Männergruppe drei Mitglieder der anderen Gruppe mit Schlägen und Tritten. Die drei Verletzten erlitten hauptsächlich Schürfwunden. Warum es zur Schlägerei kam, ist laut Polizei noch unklar.

Die vier mutmaßlichen Täter werden von der Polizei wie folgt beschrieben: südländisches Aussehen, alle vier seien um die 20 Jahre alt gewesen. Der Haupttäter soll eine Brille mit goldenem Rand und Jeanshosen mit Löchern auf Kniehöhe getragen haben. Dazu habe der Mann ein rosafarbenes Hemd angehabt.

Hinweise nimmt die Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133 9330 entgegen.

Logo