Hunderte marokkanische Fans feiern in Frankfurt

Bengalos und Rauchbomben gezündet

Hunderte marokkanische Fans feiern in Frankfurt

Nach dem Viertelfinaleinzug der marokkanischen Nationalmannschaft haben Hunderte Fans am Dienstagabend in Frankfurt gefeiert. Wie Einsatzkräfte vor Ort mitteilten, verliefen die Feiern friedlich.

Gefeiert wurde in der Innenstadt rund um die Konstablerwache und auf der Zeil. Zahlreiche Autokorsos fuhren zudem hupend durch Frankfurts Straßen. Die Polizei sperrte den Bereich um die Konstablerwache für Autos ab.

Es wurde auf den Straßen getanzt, gefeiert, getrommelt und zahlreiche Bengalos und Rauchbomben gezündet.

Logo